Austrian Airlines Anschlussflug verpasst?

Wann gibt es Entschädigung bei verpasstem Anschlussflug?

Nicht jeder Flug der Austrian Airline, der verpasst wird, ist auch gleichzeitig anspruchsberechtigt, denn es ist entscheidend ob es die Airline es schafft sie mit weniger als 3 Stunden Verspätung zum Zielflughafen zu bringen. Außerdem hat die Fluglinie die Möglichkeit sich auf zum Beispiel schlechtes Wetter oder Vogelschlag zu berufen.

Vor allem wenn die Fluglinie eine Möglichkeit findet sie umzubuchen und sie weniger als 3 Stunden später als vorgesehen ans Ziel zu bringen muss sie auch nicht zahlen, was ja auch einzusehen ist.
Wenn die Airline eine Umbuchung anbietet sollte man die auch aufgreifen, denn das ist meistens auch die günstigste Lösung. Wer eigen Umbuchungen vornimmt geht auch ein Kostenrisiko ein weil die Airline ja auch nicht verpflichtet ist Luxustickets zu bezahlen und kurzfristig gebuchte Tickets sind meistens auch sehr kostspielig.

Es empfiehlt sich mit der AUA am Zwischen-Flughafen zu sprechen und gemeinsam einen Ersatzflug zu finden. Bei großen Wartezeiten ist die Airline verpflichtet Mahlzeiten und Getränke kostenlos üblicherweise per Gutschein zur Verfügung zu stellen.

Entschädigung bei Verspätung am Zielflughafen

So viel Verspätung am Zielflughafen ist bei verpasstem Anschlussflug mit dem Ersatzflug oder dem Ersatztransport notwendig, um eine Entschädigung zu bekommen:

Strecke Dauer
Bis 1500 km ab 3 Stunden Verspätung
1500 bis 3500 km ab 3 Stunden Verspätung
ab 3500 km ab 3 Stunden Verspätung

Voraussichtliche Entschädigung bei verpasstem Anschlussflug?

Strecke Entschädigung
Bis 1500 km pauschal 250 Euro
1500 bis 3500 km pauschal 400 Euro
ab 3500 km pauschal 600 Euro

Wie Fluglinien wie die AUA Zahlungen vermeiden wollen?

Die AUA ist als Teil der Lufthansa-Gruppe eher zu den pünktlichen Fluglinien in Europa zu zählen. Ist eine Maschine von dieser einmal zu spät und man verpasst den Anschlussflug so ist es nicht immer klar und eindeutig ob die Fluglinie auch gleich einlenkt und zahlt, sondern in manchen Fällen zuerst oft schlechtes Wetter und Sicherheitsprobleme einwendet, wegen derer es zu einem verpassten Anschlussflug gekommen ist. Als Privatperson hat man es schwer und auch Rechtsanwälte brauchen Beweise. So kommen Sie zu Ihrer Austrian Airlines Entschädigung.

Flug gestrichen

Informieren Sie sich gleich hier über Ihren Entschädigungsanspruch bei Flugverspätung einer Pauschalreise der eine Höhe von bis zu 600€ haben kann.

Tipps fürs Handgepäck

Läuft es bei den Flugterminen und Reisezeiten nicht nach Plan, sind Airlines meist nicht um eine Ausrede verlegen. Neben der Entschädigungspflicht haben Fluglinien aber noch weitere Pflichten. Welche das sind, erfahren Sie hier!

Flug gestrichen

Ist Ihr Flug nicht planmäßig können Sie ganz einfach und schnell die Flugentschädigung einfordern. Völlig risikolos und unkompliziert Ihren Anspruch prüfen!